Kunsthaus Hannover | Nemo Jantzen
Weitere Werke auf Anfrage

Nemo Jantzen



Nemo Jantzen – 1974 in Holland geboren – ist bekannt für seine Pop Art, Installationen und hyperrealistischen Gemälde, die in renommierten Galerien und Sammlungen von New York nach London, Singapur bis Paris ausgestellt wurden. In seiner jüngsten Porträtreihe – "Glas-/Harzkugeln" – nimmt Nemo durch die Anordnung von vielen kleinen Halbkugeln einen faszinierenden Tauchgang in den Pointillismus ein. Von weitem – auf den ersten Blick – ist jedes Porträt trügerisch einfach – das Gesicht einer glamourösen Frau – wenn man näher kommt beginnt die Fassade zu brechen – schließlich enthüllt sich eine Reihe von winzigen Welten – jeder ein gefrorener Moment – in Form eines Foto, Illustration oder Filmausschnittes.

Nemo Jantzen lebt und arbeitet in New York.